Deutsch   English  

Meldungen

BHV1-Freiheit in fünf Bundesländern

Der Ständige Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebensmittel und Futtermittel (SCoPAFF) - Sektion Tiergesundheit und Tierschutz – hat einen Durchführungsbeschluss der Kommission angenommen, wonach die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern als BHV1-frei eingestuft werden.

Kooperationsprojekt zur Weiterentwicklung der Rinderzucht in China

Im Rahmen des Deutsch-Chinesischen Kooperationsprojektes zur Weiterentwicklung der Rinderzucht in China fand am 27. und 28. November 2014 das dritte Deutsch-Chinesische Rinderzuchtsymposium in Peking statt.

Strukturwandel setzt sich rasant fort

Die Bestände an Rindern und Milchkühen in Deutschland sind konstant und weisen sogar leichte Wachstumstendenzen auf. Dies geht aus den aktuell veröffentlichten Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes zum Viehbestand auf Grundlage der erfassten Einheiten aus der HIT-Datenbank hervor.

Prof. Dr. Hans Otto Gravert verstorben

Am 1. Januar 2015 ist Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Otto Gravert im Alter von 86 Jahren verstorben. Er war nicht nur ein bedeutender Hochschullehrer und Lehrbuchautor, sondern auch der maßgebliche Initiator und erste Vorsitzende von Interbull mit Geschäftsstelle in Uppsala/Schweden.

Chinesische AQSIQ-Delegation in Deutschland

Vom 8. bis 12. Dezember 2014 besuchten zwei Vertreter der chinesischen Inspektionsbehörde AQSIQ die deutsche Rinderzucht.

i.m.a. Lehrermagazin "Jedes Rind ist anders"

Von information.medien.agrar e.V. i.m.a. wurde ein Lehrermagazin mit Titelthema zu den häufigsten Rinderrassen heraus gebracht. Der Bericht soll Lehrern der Schulklassen 5. und 6. als Informationsmaterial dienen, um den Schülern die Themen Rinderzucht und Rinderrassen näherzubringen. Die ADR hat inhaltlich an dem Bericht mitgewirkt.

Erfolgreiche Teilnahme bei der EuroTier

Auf der diesjährigen Eurotier präsentierte sich der Bundesverband Deutscher Fleischrinderzüchter und -halter e.V. wieder mit einem Gemeinschaftsstand. Bei der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft BMEL geförderten Teilnahme wurden den Messebesuchern die Nachhaltigkeit und die Vorzüge der Mutterkuhhaltung veranschaulicht.

Exporte von Rindergenetik stabil, aber angespannt

Im Gesamtjahr 2013 wurden aus Deutschland 70.492 Zuchtrinder in insgesamt 43 Länder exportiert. Dies geht aus den aktuell im Oktober vom Statistischen Bundesamt, Wiesbaden, veröffentlichten Exportzahlen hervor.

ADR-Rinderproduktion Ausgabe 2014

Die ADR-Rinderproduktion Ausgabe 2014 mit den Statistiken für das Jahr 2013 ist erschienen.

Internationale Tagung der Rinderzüchter und Analytiker in Berlin mit großem Zuspruch

Vom 15. bis 23. Mai 2014 traf die internationale Rinderzucht und Milchwirtschaft auf zwei Konferenzen in Berlin zusammen. Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rinderzüchter (ADR) und IDF Germany (Verband der Deutschen Milchwirtschaft) waren Gastgeber der ICAR/Interbull-Tagung und der IDF/ISO Analytischen Woche.

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ⋅⋅⋅ 17 18 19